Datenschutzerklärung

 
 

 

Datenschutz-Information

 

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Web-Seite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Um Ihnen ein gutes Gefühl im Hinblick auf den Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu geben, machen wir für Sie transparent, was mit den anfallenden Daten geschieht und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden, um Ihre Daten zu schützen.

Um die Daten unserer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Interessenten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Die Sicherheitslevels werden dabei in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Umgang mit persönlichen Daten

 

Beim Besuch unserer Web-Seiten benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von Ihnen. Lediglich Informationen über den Namen Ihres Internet-Service-Providers und über die Web-Seiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleiben Sie als Internet-Nutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z. B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Web-Seiten).

 

Persönliche Daten wie zum Beispiel Firma, Branche, Rechnungs- oder Lieferanschrift oder der Name des Geschäftsführers, Ansprechpartner für den Einkauf, etc. werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Bestellung, angeben.

 

Bitte beachten Sie, dass bei Aufruf der Seite Daten unverschlüsselt übertragen werden, so nicht ausgeschlossen werden kann, dass auch unbefugte Dritte diese Daten auf ihrem Übertragungsweg lesen. Bei entsprechendem Aufruf der Seiten (https://) kann von Ihnen auch eine verschlüsselte Übertragung der Daten (SSL 128 Bit) initiiert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege wie beispielsweise Briefpost zu nutzen, die mehr Sicherheit bieten.

 

 

Zweckbindung und Einwilligung

Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung unserer Webseiten und Dienstleistungen von Ihnen erhalten, werden wir nur zur Erfüllung des zugrundeliegenden bzw. den / der angegebenen Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Personenbezogene Daten, die wir auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen erhalten haben, werden wir nur im Rahmen der jeweiligen Einwilligung erheben, verarbeiten und nutzen. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit problemlos widerrufen, per E-Mail unter remarekting.abwicklung@bechtle.de oder schreiben Sie an Bechtle Remarketing GmbH Am Schornacker 18a 46485 Wesel Bitte nehmen Sie in diesem Zusammenhang zur Kenntnis, dass (personenbezogene) Daten zum Teil von Gesetzes wegen weiterverarbeitet werden dürfen, beispielsweise zur Rechtsverfolgung.

Formulardaten, Daten für Werbung und Marktforschung

Auf unserer Webseite sind zudem Kontaktdaten genannt, die Sie nutzen können, um verschiedene Anfragen zu stellen. Dabei werden je nach gewünschtem Service (z. B. Angebotsanfrage, Support, etc.) unterschiedliche Daten übertragen und verarbeitet.

Daten für Werbung und Marktforschung werden bei Bechtle aber nur auf Grundlage von Einwilligungen oder auf Grundlage gesetzlich gegebener Möglichkeiten (sogenanntes Listenprivileg) genutzt. Personalisierte Werbung erfolgt beispielsweise per Post im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit, also nicht an Privatkunden.

Unser Geschäftsmodell bedingt, dass wir uns nur an Geschäftskunden und hier typischerweise an Ansprechpartner aus dem IT-Bereich bzw. Einkauf wenden. Dabei nutzen wir ein zentrales Adressmanagement, auf das die jeweiligen Systemhäuser zugreifen können. Wir geben personenbezogene Daten, die wir für Werbezwecke nutzen, nicht an Dritte außerhalb der Bechtle-Gruppe weiter.

Wenn Dienstleister genutzt werden, so liegen der Zusammenarbeit unabhängig davon, ob es sich um externe Servicepartner oder firmeneigene Unternehmenseinheiten handelt, entsprechende Datenschutz- bzw. Auftragsdatenverarbeitungsverträge zugrunde.

Sollten Sie mit der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken einverstanden erklärt haben, zwischenzeitlich aber nicht mehr einverstanden sein, so können Sie jederzeit problemlos widerrufen, per E-Mail unter remarketing.abwicklung@bechtle.de oder schreiben Sie an die    Bechtle Remarketing GmbH Am Schornacker 18a 46485 Wesel. Bitte nehmen Sie in diesem Zusammenhang zur Kenntnis, dass (personenbezogene) Daten zum Teil von Gesetzes wegen weiterverarbeitet werden dürfen, beispielsweise zur Rechtsverfolgung.

Nutzung und Weitergabe von Daten

Ihre Daten werden bei uns regelmäßig bzw. überwiegend zum Zwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Bezahlung verwendet. Wie bei praktisch allen Unternehmen behält sich Bechtle vor, verschiedene Dienstleister mit der Abwicklung Ihrer Bestellung oder sonstiger Tätigkeiten im Rahmen von Kunden- und Interessenten oder Supportanfragen zu beauftragen.

Dies betrifft interne und externe Dienstleister im und außerhalb des Unternehmensverbunds, die sich z. B. um die Rechnungslegung kümmern und die von uns Adress-, Vertrags-, Zahlungs- sowie Vertriebsinformationen unserer Kunden und Interessenten, in Support-Fällen auch IT- Nutzungsdaten erhalten. Daher werden Ihre Daten an diese Partner bzw. Stellen zum Zwecke der Bestell- und Anfragenabwicklung sowie zur Durchführung weiterer Services wie z. B. der Rechnungsversendung übermittelt.

Bitte beachten Sie, dass bei Vorliegen entsprechender bzw. vorrangiger Rechtsvorschriften Daten gegebenenfalls auch an öffentliche Stellen übermittelt werden müssen. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Andernfalls werden Daten gelöscht, wenn die zugrundeliegenden Zwecke der Datenerhebung, –Verarbeitung und –Speicherung entfallen.

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis, Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Auf Anfrage sind wir gerne bereit, Ihnen unser öffentliches Verfahrensverzeichnis zur Verfügung zu stellen. Auf Antrag können wir Ihnen auch schriftlich mitteilen, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind. Wie bereits erörtert, können Sie einmal gegebene Einwilligungen widerrufen, per E-Mail unter remarketing.abwicklung@bechtle.de oder schreiben Sie an die Bechtle Remarketing GmbH am Schornacker 18a 46485 Wesel

Weitere Fragen?

Bei Bedarf können Sie sich auch direkt an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden, der Ihre Fragen gerne beantworten wird unter: Datenschutz-AG@bechtle.com.

 

Stand 01.11.2015